Hiroshi SHIMIZU 清水浩

Ornamental Hairpin

Nippon Retro   ² 

In ORNAMENTAL HAIRPIN erzählt Hiroshi SHIMIZU eine zarte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Der verwundete Soldat Nomura erholt sich in einem Badehaus, wo er sich mit einem Tritt auf eine verlorene Haarnadel eine weitere Verletzung zuzieht. Als Besitzerin der Nadel stellt sich Emi (Kinuyo TANAKA) heraus, die daraufhin aus Tokio anreist, um Nomura um Verzeihung zu bitten. Beide beginnen, Gefühle füreinander zu entwickeln – wohl wissend, dass der Soldat nach seiner Genesung wieder in den Krieg zurückkehren muss.


Gäste:
Florian Höhr

Di., 03. August 2021, 18:00 Uhr

Download ICS

Kino des DFF

Mit einer Einführung von Florian Höhr

16mm, OmeU

Classic Drama Romance


Kanzashi

Japan 1941

68 Minuten

Regie
Hiroshi SHIMIZU

Drehbuch
Hiroshi SHIMIZU nach einer Kurzgeschichte von Masuji IBUSE

Kamera
Suketaro IKAI

Musik
Kyoyo ASAI

Über Hiroshi SHIMIZU
清水浩

Sein Debutfilm IKINAI (1998) wurde auf mehreren Festivals ausgezeichnet. SHIMIZU arbeitete bei sechs Filmen von Takeshi KITANO als Regieassistent (Sonatine, Getting Any, Kids Return, Hana-bi, Kikujiro und Brother).

In Kooperation mit Japanisches Kulturinstitut (The Japan Foundation) und DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Festivalpartner