Shosuke MURAKAMI

Train Man

Nippon Cinema   ª 

Ein schüchterner Computerfreak greift ein, als ein betrunkener Geschäftsmann in der Metro eine junge Frau belästigt. Als er von der Frau ein teures Dankeschön-Geschenk bekommt, weiß er nicht, wie er reagieren soll. Er wendet sich unter dem Pseudonym "Train Man" an einen Internet-Chatroom und bittet um Rat. Schnell findet sein Fall großes Interesse. So ermutigt, bittet er die Frau um ein Date, zu dem sie prompt einwilligt. Was tun? Seine Internet-Freunde geben viele Ratschläge, und mit diesen und seinem kleinen Computer gewappnet geht er zu der Verabredung. Wird es ihm gelingen, ihr Herz zu gewinnen? Mit viel Witz und sympathischen Charakteren erzählter Film.

Related Events:
Train Man (NC 2006)

Über Shosuke MURAKAMI

Shosuke MURAKAMI hat bisher für das Fernsehen gearbeitet und liefert mit TRAIN MAN sein Kinofilmdebüt.

Festivalpartner