Keiichi NOMURA 野村惠一

Turn Over - An Angel Is Coming On A Bicycle

二人日和

Nippon Cinema   ª 

Ein älteres Ehepaar lebt ein gleichförmiges Leben im traditionellen Teil Kyotos. Der Mann entwirft Kimonos und ist auf der Suche nach dem perfekten Stoff, während die kranke Frau zunehmend pflegebedürftiger wird. Etwas Abwechslung kommt mit einem jungen Studenten ins Haus, der als Hobbyzauberer der Frau Kartentricks beibringt. Im Aufeinandertreffen von Moderne und Tradition werden die eigenen Standpunkte auf den Prüfstand gestellt, und am Ende wird nichts mehr so sein, wie es vorher war. Mit ruhigen, klaren Bildern, die in ihrer Intensität an OZU erinnern, erzählt der Regisseur eine Geschichte über den Alltag, die Liebe und die Dinge, die das Leben zusammenhalten. Die Größe dieses Filmes liegt dabei im Kleinen, in der stillen und genauen Betrachtungsweise.

Gewinner des Nippon Cinema Award 2005
Gewinner des Nippon Cinema Award 2005

二人日和
Turn Over - Tenshi wa jitensha ni notte

Japan 2004

113 Minuten

Über Keiichi NOMURA
野村惠一

Keiichi NOMURA wurde 1946 in Kyoto geboren und begann nach seinem Studium 1968 als Regieassistent bei den Daiei-Studios. Seit 1971 ist er als freier Mitarbeiter tätig und gründete Nomura Planning zur Produktion von Spielfilmen.

Festivalpartner