Yojiro TAKITA

Onmyoji II / Ying-Yang Master 2

Nippon Cinema   ª 

ONMYOJI II entführt den Zuschauer in eine fantastische Welt des mittelalterlichen Japans. Einst gab es ein mächtiges Zauberervolk, das jedoch von einem rivalisierenden Clan niedergemetzelt wurde. Nur zwei Kinder haben überlebt. Als sie erwachsen sind, begegnen sie sich wieder, ohne voneinander zu wissen. Eine geheimnisvolle Kraft scheint sie vereinen zu wollen, und eben diese will sich ein Mystiker zueigen machen, um die Macht des Zauberervolkes erneut heraufbeschwören zu können. Geheimnisvolle Rituale und unheilvolle Zeichen tauchen daraufhin immer häufiger auf, bis es zum offenen Kampf der Mächte von Gut und Böse kommt. ONMYOJI II ist ein in berückend schönen Bildern erzählter Film um Zauberer, Geister und Dämonen.

Japan 2003

115 Minuten

Regie
Yojiro TAKITA

Drehbuch
Mansai NOMURA

Über Yojiro TAKITA

Yojiro TAKITA, geboren 1955 in Toyama, kam 1974 als Regieassistent zu Shishi Productions. Von 1981 an als Regisseur tätig, drehte er Pink-(Softsex-)Filme, bis er 1985 mit KOMIKKU ZASSHI NANKA IRANAI! international Aufmerksamkeit erregte.

Festivalpartner