Ryuichi HIROKI

Her Granddaughter

娚の一生

Nippon Cinema   ª 

Hand aufs Herz: Wie oft haben Sie schon davon geträumt, eine romantische Beziehung mit dem Ex-Liebhaber Ihrer gerade verstorbenen Großmutter einzugehen? Klingt komisch? Kein Wunder, dass auch die Endzwanzigerin Tsugumi vor dieser Konstellation zunächst zurückschreckt. Doch kann sie dem mal spröden, dann wieder jungenhaften Charme des Philosophieprofessors Jun auf ewig widerstehen? Ryuichi HIROKI gehört mittlerweile schon zu den „Veteranen“ unseres Festivals. Mit scheinbarer Mühelosigkeit gelingt es dem Melodramen-Großmeister des japanischen Kinos, die Figuren seiner Manga-Adaption ernst zu nehmen und dabei eine skurrile Geschichte mit Humor und Warmherzigkeit zu erfüllen. Auch sein Film KABUKICHO LOVE HOTEL ist dieses Jahr bei uns zu sehen.

Related Events:
Her Granddaughter (NC 2015)

娚の一生
Otoko no issho

Japan 2015

119 Minuten

Regie
Ryuichi HIROKI

Drehbuch
Hiroshi SAITO nach einem Manga von Keiko NISHI

Kamera
Atsuhiro NABESHIMA

Musik
Koji ENDO

Über Ryuichi HIROKI

Ryuichi HIROKI, 1954 in der Präfektur Fukushima geboren, ist ein äußerst produktiver Filmemacher, der sein Handwerk im Pink-Film-Genre lernte. 1982 erhielt er ein Stipendium des Sundance Institute und legte mit SEIGYAKU! sein Spielfilmdebüt vor. Seinen internationalen Durchbruch erreichte der mehrfach preisgekrönte Regisseur 2003 mit VIBRATOR. Er ist regelmäßig zu Gast beim NIPPON CONNECTION Filmfestival.

Festivalpartner