Daihachi YOSHIDA 吉田大八

Permanent Nobara

Nippon Cinema   ª 

Mit ihrer kleinen Tochter Momo kehrt die frisch geschiedene Naoko in ihr Heimatdorf zurück, wo ihre Mutter den einzigen Friseursalon betreibt. Der Salon ist der zentrale Anlaufpunkt der Frauen des Orts: Man macht sich lustig, man fiebert mit, man fühlt mit. Denn trotz des von der hektischen Außenwelt scheinbar kaum berührten idyllischen Umfeldes sind die Leidenschaften groß. Sehnsüchte wachsen und zerplatzen wie Seifenblasen, Vergangenes hinterlässt seine Spuren, doch Träume bleiben – und die Herausforderung, das Leben mit oder auch ohne Mann zu meistern. Unter der Oberfläche romantischer Verstrickungen entfaltet Daihachi YOSHIDA eine perfekt arrangierte Bandbreite von poetischen, zynischen und erzählerisch grandios umgesetzten Überraschungsmomenten.

Related Events:
Permanent Nobara (NC 2011)

Japan 2010

100 Minuten

Über Daihachi YOSHIDA
吉田大八

Daihachi YOSHIDA, 1963 in Kagoshima geboren, studierte an der Waseda-Universität und hat mit Werbefilmen zahlreiche Preise gewonnen. Sein erster Spielfilm FUNUKE SHOW SOME LOVE, YOU LOSERS! (2007 / NC '08) wurde zur Semaine de la Critique des 60. Filmfestivals in Cannes eingeladen. 2012 erhielt er den Japan Academy Prize als bester Regisseur des Jahres.

Festivalpartner