Paul Young

Sheep In The Night

真夜中の羊

Nippon Visions   ½ 

Immobilienhändler Shinji stößt per Zufall auf einen abgestürzten Meteoriten. Als wäre das noch nicht wunderlich genug, taucht am nächsten Tag seine seit zehn Jahren vermisste Schwester Shiori auf. Weitere ungewöhnliche Ereignisse bringen sein Leben völlig durcheinander. Das ganze Dorf scheint durch Shioris mysteriöse Präsenz beeinflusst zu werden. Paul Young kombiniert in seinem Film geschickt Science Fiction Elemente mit einem Alltagsszenario und macht seinen Protagonisten zum Sklaven absurder Schicksalswendungen.

Über Paul Young

Paul Young, Jahrgang 1985, war bereits während seines Studiums an der Nihon University College of Arts als Schnittassistent bei mehreren Dokumentarfilmen tätig. Die Graduate School of Film and New Media an der Tokyo University of the Arts schloss er 2010 ab.

Festivalpartner