Junichi SAITO

齊藤潤一

Junichi SAITO wurde 1967 geboren und studierte an der Kansai University. Er arbeitet seit 1992 bei Tokai Television, wo er seit 2005 Dokumentarfilme dreht und sich auf Kriminalfälle und das japanische Justizwesen spezialisiert hat. Zahlreiche der von ihm gedrehten oder produzierten Filme wurden mit Preisen ausgezeichnet. Sein Dokumentarfilm THE HEISEI DILEMMA (2010) wurde 2011 auf dem Montreal World Film Festival gezeigt.

Filme bei Nippon Connection

Sleeping Village, Japan 2018 (Regie) NC20

Festivalpartner